logo

INVISALIGN

Möchten Sie Ihre Zahnfehlstellung korrigieren lassen, aber ohne lästiges und auffälliges Tragen von Klammern und anderen Apparaturen? Dann ist Invisalign vielleicht die für Sie passende Alternative. Diese neue Methode aus den USA kann Fehlstellungen unsichtbar und ohne Beeinträchtigung der Sprache beheben.

Das Tragen einer Serie von durchsichtigen sogenannten „Alignern“ ermöglicht die Behandlung. Die Aligner, Schienen aus einer dünnen transparenten Folie, werden nach genauer Vermessung des Gebisses nach Angaben Ihres Kieferorthopäden in einem besonderen computergestützten Verfahren hergestellt.

Der Patient muss diese Aligner 22 Stunden pro Tag tragen. Gewechselt werden die Schienen alle zwei Wochen. Die Abstände zwischen den Kontrollen des Behandlungsverlaufs bei der Invisalign-Therapie sind unter anderem vom Schweregrad der Behandlung abhängig. Meistens erfolgen die Kontrollen beim Kieferorthopäden in Abständen von 6 Wochen.

Invisalign bietet Ihnen als Patient eine Reihe von Vorteilen. So ermöglicht diese Methode eine Zahnkorrektur, die durch die transparenten Aligner beinahe unbemerkt von anderen bleibt. Die herausnehmbaren Schienen vereinfachen eine optimale, hygienische Pflege und der Patient kann während der Behandlungszeit essen und trinken was er möchte.

Nach der Invisalign-Therapie empfiehlt sich eine lebenslange Retention mit so genannten Retainern. Hierbei handelt es sich um dünne, von außen nicht sichtbare Haltebögen auf der Rückseite der Frontzähne in den behandelten Kiefern.

Invisalign ist eine komfortable Behandlungsmethode. Die deutlich kürzere Behandlungszeit bei den Kontrollterminen macht Invisalign besonders interessant für berufstätige und vielbeschäftigte Patienten.

Suchen Sie unsere Invisalign® zertifizierte Praxis auf und vereinbaren sie einen kostenlosen Beratungstermin.

In diesem ersten Gespräch werden wir gemeinsam mit Ihnen das Behandlungsziel festlegen und den weiteren Ablauf besprechen.

http://www.invisalign.com/generalapp/de/de/

 

Comments are closed.