logo

Category : SERVICES

26 Feb 2017

INVISALIGN

Möchten Sie Ihre Zahnfehlstellung korrigieren lassen, aber ohne lästiges und auffälliges Tragen von Klammern und anderen Apparaturen? Dann ist Invisalign vielleicht die für Sie passende Alternative. Diese neue Methode aus den USA kann Fehlstellungen unsichtbar und ohne Beeinträchtigung der Sprache beheben. Das Tragen einer Serie von durchsichtigen sogenannten „Alignern“ ermöglicht die Behandlung. Die Aligner, Schienen aus einer dünnen transparenten Folie, werden nach genauer Vermessung des Gebisses nach Angaben Ihres Kieferorthopäden in einem besonderen computergestützten Verfahren hergestellt. Der Patient muss diese […]

14 Feb 2017

SCHWANGERSCHAFTSVORSORGE

Schwangerschaft – Jedes Kind ein Zahn ? Die hormonellen Umstellungen während der Schwangerschaft – insbesondere der veränderte Östrogenspiegel – bewirken viele Veränderungen im Körper der Schwangeren. Auch die Mundhöhle ist davon betroffen. Unter dem Einfluss des erhöhten Östrogenspiegels während der Schwangerschaft können folgende Krankheitsbilder auftreten: Mundschleimhautentzündung Eine Mundschleimhautentzündung in der Schwangerschaft (Schwangerschaftsgingivitis) tritt bei vielen Schwangeren auf. Sie ist die häufigste Veränderung im Mundraum, etwa 30 bis 70 Prozent der Schwangeren sind davon betroffen. Es treten gehäuft Zahnfleischbluten und meist […]

11 Feb 2017

MUNDHYGIENE

Unter fachkundiger Mundhygiene ist nicht das tägliche Zähneputzen gemeint, sondern die professionelle und gezielte Behandlung bei Zahnfleischproblemen durch ihren Zahnarzt oder einer speziell geschulten Mundhygienikerin. Mundhygiene dient zur Vorbeugung von Erkrankungen innerhalb der Mundhöhle sowie der Unterstützung des Therapieerfolges zahnärztlicher Behandlungsmaßnahmen. Der Hauptgrund für eine Mundhygienesitzung bei ihrem Zahnarzt ist aus zahnmedizinischer Sicht meist eine akute  Zahnfleischentzündung (Gingivitis). Eine unbehandelte Zahnfleischentzündung kann mit der Zeit zu einer gefährlichen Parodontitis führen. Das Zahnfleisch bildet sich immer weiter zurück. Die Folge ist […]

11 Feb 2017

PARODONTALTHERAPIE MIT OZON

Parodontitis, im Volksmund auch Parodontose genannt, ist die häufigste Ursache für Zahnverlust. Es handelt sich dabei um eine entzündliche  Zahnbetterkrankung, die durch Bakterien ausgelöst wird, meist infolge mangelnder Mundhygiene, die sich oft erstmals durch Zahnfleischbluten  bemerkbar macht und später mit einer Zahnlockerung einhergeht. Eine unbehandelte Parodontitis kann neuen Untersuchungen zufolge auch der Auslöser für andere Erkrankungen sein. Die Gefahr, Herzinfarkte oder Schlaganfälle zu erleiden, ist zwei bis drei Mal so groß, und sogar Frühgeburten können ursächlich mit einer Parodontitis während […]

11 Feb 2017

POWERBLEACHING

Schöne, helle Zähne wünschen sich die Menschen seit Jahrhunderten. Doch erst in unserer Zeit ist es möglich, Zähne sanft und schonend aufzuhellen. Prominente in den Medien, der Wirtschaft und Politik wissen um die Kraft der Ausstrahlung. Und dazu gehören an erster Stelle gesunde, gepflegte und weiße Zähne. Sie symbolisieren privat und im Geschäftsleben Stärke, Kraft und Erfolg und prägen unser Gesicht maßgeblich. Untersuchungen haben gezeigt, dass Mund und Zähne die stärksten Signale bei der Beurteilung des Gegenüber setzen. ZOOM! Bleaching […]

11 Feb 2017

ÄSTHETISCHE FRONTZAHNSANIERUNG

Besonders bei Frontzähnen in lückiger Stellung kann durch Veneers einerseits ein Lückenschluss, andererseits ein perfektes, strahlendes Lächeln wiederhergestellt werden. Zahnverlängerungen, farbliche Harmonisierung sowie Drehungen sind mit dieser Technik ebenfalls unter maximaler Schonung der Zahnsubstanz möglich.

11 Feb 2017

AMALGAMFREIE FÜLLUNGSTHERAPIE

Amalgam enthält das giftige Schwermetall Quecksilber. Aufgrund ihres günstigen Materialpreises werden diese Füllungen von den Krankenkassen erstattet. Amalgam muss jedoch nach Entfernung aus dem Mund als Sondermüll behandelt werden. Daher füllen wir nicht mit diesem Material. Mit Keramik- oder modernen Komposite-Füllungen stehen Ihnen heute Materialien zur Verfügung, die Ihren Ansprüchen hinsichtlich Passgenauigkeit, Ästhetik und biologischer Verträglichkeit gerecht werden.

11 Feb 2017

INLAYS

Ein Inlay (engl. = Einlagefüllung) ist eine im zahntechnischen Labor hergestellte Zahnfüllung, die in der Zahnmedizin eingesetzt wird, in der Regel um Kariesfolgen zu behandeln. Ein Inlay kann aus verschiedenen Materialien wie, Gold, Keramik, galvanische Keramik (Kombination aus Gold und Keramik) hergestellt werden. Das Inlay wird in der Regel im Seitenzahnbereich präpariert und ersetzt Teile der Kaufläche, jedoch nicht die Höcker des Zahnes. Werden auch die die Kaukraft tragenden Höcker überdeckt, so spricht man von einem Onlay. Haltbarkeitszeiten von 1 […]

11 Feb 2017

KRONEN / BRÜCKEN

Kronen und die meisten Brücken sind feste prothetische Versorgungen. Im Gegensatz zu herausnehmbaren Prothesen, die täglich gereinigt werden können, werden Kronen und Brücken auf die vorhandenen Zähne oder Implantate zementiert und können nur vom Zahnarzt herausgenommen werden. In den folgenden Fällen wird eine Krone empfohlen: Ersatz einer grossen Füllung, wenn nicht mehr ausreichend Zahnsubstanz zum Anbringen der Füllung vorhanden ist. – Schutz eines schwachen Zahns vor Zerbrechen – Restaurierung eines Risses in der Zahnstruktur – Befestigen einer Brücke – Abdeckung […]

11 Feb 2017

METALLFREIE ZIRKONOXID KERAMIK

Restaurationen aus Zirkonoxid-Keramik bieten eine völlig metallfreie Lösung. Dunkle Ränder und allergische Reaktionen gehören der Vergangenheit an. An manchen Patientenfällen konnten sogar schon Verbesserungen der Zahnfleischsituation beobachtet werden, die bei vorausgehender Metallkeramikversorgung über zurückgehendes Zahnfleisch und Entzündungen klagten. Wie kein anderes Material zuvor vereint Zirkonoxid perfekte Ästhetik, Biokompatibilität und lange Haltbarkeit miteinander.  Die transluzente Struktur von Zirkon hat zahnsubstanzähnlichen Charakter und genügt daher gerade im Frontzahnbereich den höchsten ästhetischen Ansprüchen.